Craft Spells – Idle Labor

Kucki 10. April 2011 Kommentare deaktiviert

Gestern und heute hatte ich endlich die Gelegenheit das Craft Spells Album Idle Labor zu hören…Aus dem Hause Captured Tracks kommt ja viel Gutes über den Atlantik und Craft Spells liefern das vielleicht meist erwartete Debut Album des noch jungen Jahres. Man muss natürlich gestehen, dass vieles aus dem Hause Captured Tracks eine gewisse Ähnlichkeit mit sich bringt. Man hört immer mal wieder Wild Nothing, die Beach Fossils und Crystal Stilts…aber wen stört das? Mich jedenfalls nicht, weil man erstens die Bands noch gut auseinander halten kann und zweitens, jede Band und jeder Track doch speziell und besonders ist. Idle Labor hält definitiv was es verspricht! Schon beim ersten Durchhören gefällt mir jeder Track, wie beim Wild Nothing Album lädt nicht ein Song zum Skippen ein! Es gibt aber meiner Meinung nach auch nicht die von Anfang an Herausstechenden Tracks, wie es vielleicht bei Gemini von Wild Nothing war. 
Aber auf Idle Labor spielen Craft Spells beispielsweise The Fog Rose High und laden zum Träumen ein! The Fog Rose High and I closed my eyes…From the Morning Heat ist eines der tanzbaren Stücke, mit einem aufputschenden Refrain. Ramona setzt sich doch durch die Claps im Beat etwas von dem üblichen Stil der Band ab…was mir gerade auch nicht so 100 %ig zusagt. Im Mittelteil der Platte entfernt sich der Sound etwas von den Labelkollegen,kehrt aber zum Ende wieder in gewohnted Terrain zurück, spätestens mit Your Tomb sind die Assoziationen wieder da, vor allem Wild Nothing hört man, und der Track gehört in die Indie Disco..genau wie im Anschluss You Should Close The Door und Beauty Above All. 
Alles in Allem ein tolles Album, dem der Überraschungseffekt zwar etwas abhanden gekommen ist, ich will aber auch nicht immer überrascht werden. Captured Tracks bleibt das Label, das es zu beobachten gilt. Früher oder später gibt es den ersten mittelgroßen Hit, bin gespannt ob er von den Crystal Stilts kommen wird, oder vielleicht sogar von Craft Spells.

Meine Bewertung: 8,5/10

Craft Spells by CraftSpells

Be Sociable, Share!

Ähnliche Artikel:

  1. Wild Nothing – Gemini Captured Tracks
  2. Woods – At Echo Lake
  3. Ra Ra Riot im Stream – 10 Tracks

Comments are closed.