Meine Top 15 Alben 2012

Carsten 29. Dezember 2012 1

Zum ersten mal gibt es auch hier im Blog eine Top-Liste meiner Lieblingsalben 2012. Ich selber bin ja großer Listenfan, auch wenn manche Listen sicherlich vorhersagbar sind und wenig originell, so macht mir das Stöbern durch Listen doch immer wieder Spaß. Bei meiner eigenen Liste beurteile ich die Alben danach, wie sehr sie mich 2012 begleitet haben. Es mag Alben geben, die ich erst jetzt entdecke (bspw. durch andere Listen) – diese konnte ich oftmals noch nicht so eingehend hören, so dass ich diese hier vorab kurz würdigen möchte. Das sind in erster Linie die Alben von Dexys, Sharon Van Etten, Bill Fay, David Byrne & St. Vincent und Grimes. Alles Alben, bei denen ich noch nicht die Gelegenheit hatte wirklich intensiv rein zu hören, die aber einen sehr vielversprechenden ersten Eindruck hinterlassen haben.

Los geht mit meiner Nummer 15:

15 – The Sea and Cake – Runner
theseaandcake








14 – Holograms – Holograms
holograms








13 – Lower Dens – Nootropics
nootropics








12 – The Wave Pictures – Long Black Cars

The Wave Pictures - Long Black Cars








11 – Mac DeMarco – 2
mac demarco








10 – The Soft Moon – Zeros
the soft moons








09 – Echo Lake – Wild Peace
echo-lake-wild-peace








08 – Japandroids – Celebration Rock
Japandroids-Celebration-Rock








07 – Woods – Bend Beyond
Woods-Bend-Beyond








06 – Tindersticks – The Something Rain
tindersticks








05 – Fiona Apple – The Idler Wheel…
Fiona-Apple-The-Idler-Wheel








04 – The Babies – Our House on the Hill
the babies








03 – Tame Impala – Lonerism
tame impala








02 – Grizzly Bear – Shields
Grizzly-Bear-Shields








01 – Cloud Nothings – Attack on Memory
cloud nothings








Be Sociable, Share!

Ähnliche Artikel:

  1. In eigener Sache – Studenten on Snow 2012
  2. Milk Music – Beyond Living
  3. Vorfreude 2013 – einige vielversprechende Platten

One Comment »

  1. Michael 1. Januar 2013 at 19:04 -

    Hi Carsten,
    großartig! Danke dir für diese Liste! Hab sofort Spotify bedient und mir ein paar Stücke von deinen Empfehlungen angehört – jetzt bin ich eine Weile beschäftigt! Danke dir!