RTL Dschungelcamp goes Indie

Kucki 24. Januar 2011 Kommentare deaktiviert

Erstmal oute ich mich hier im Blog gerne:

Ich schaue das RTL-Dschungelcamp

Neben viel Trash, Fremdschämen und Ekel wird der Dschungel fast ausschließlich mit guter Musik unterlegt…das ist natürlich keine neue Beobachtung, sowohl im TV, als auch durch die Lautsprecher im Einkaufzentrum schallt seit Längerem der neueste Indie-Mix.
Im Dschungel gab es bislang unter anderem die Strokes zu hören, aber auch The Drums und Arcade Fire. In das neue Arcade Fire Album “The Suburbs” bin ich bislang noch gar nicht so tief eingestiegen, mag daran liegen, dass es keine Tracks beinhaltet, die auf Anhieb im Ohr bleiben. Mittlerweile gefällt mir das Album immer besser und daher poste ich hier mal den Track als Video, der gestern im Dschungel lief:
Es handelt sich hierbei um den Titeltrack des Albums…wie nahe der Dschungel den Suburbs dieser Welt ist wage ich nicht zu beurteilen.

Be Sociable, Share!

Ähnliche Artikel:

  1. Arcade Fire – Grammy für das beste Album
  2. Scenes form the suburbs – Video Trailer

Comments are closed.