Sufjan Stevens Live Video

Kucki 2. Februar 2011 Kommentare deaktiviert

Nach wie vor gehen die Meinungen über Sufjan Stevens Album “The Age Of Ads” auseinander…dieser Liveauftritt in einer amerikanischen Latenight-Show wird die Lager sicherlich nicht wieder zusammenbringen. Sufjan trägt den Song “Too much” vor und bewegt sich auf den Spuren von bspw. Daft Punkt o.ä., zumindest was das Bühnenoutfit angeht. Auf das Video gestoßen bin ich bei Pitchfork, dort gibt es ein interessantes Interview mit Sufjan Stevens in dem natürlich auch die Verwandlung seiner Musik und auch seines Auftretens thematisiert wird. Mir selber gefällt das neue Album ganz gut. The Age of Ads hat mich jetzt nicht gerade im Sturm erobert, wie Illinoise, aber ich denke ich habe das Album auch noch lange nicht zu Ende gehört und einige Tracks werden sicherlich noch besser mit der Zeit.

Be Sociable, Share!

Ähnliche Artikel:

  1. Sufjan Stevens – Silver & Gold: Songs for Christmas Volumes 6-10 im Stream und neues Video
  2. Sufjan Stevens – Mr. Frosty Man Video
  3. Sufjan Stevens und sein Rap-Projekt

Comments are closed.