The Drums vs. The Knights

Kucki 17. Mai 2010 Kommentare deaktiviert

Ich war gerade kurz in der Buchhandlung um zu schauen ob sich der neue Musikexpress lohnt. Ich habe mich gegen einen Kauf entschieden, aber die Gunst der Stunde genutzt und kurz über die Rezis drüber geschaut. Wenig wirklich interessantes dabei…das neue Album der Band of Horses, dessen Konzert in Köln ich glaube ich schon wieder verpasst habe, wird als Dream Pop beschrieben und wurde nur mit 3 Sternen bedacht. Muss ich mir mal ein eigenes Bild machen. Ansonsten wenig bis gar nicht interessantes meiner Meinung nach, bis auf die Besprechung der “The Knights”-Platte, die mich zu diesem Artikel motiviert hat.

Und zwar dachte ich bei “The Knights” fälschlicherweise an “The Drums”, über die ich vor einigen Monaten gestolpert bin. Untertitelt war die Rezension mit Indie-Surf-Pop…Womöglich habe ich mich deshalb auch geirrt, denn das bekannteste Lied der Drums heißt “Let’s Go Surfing” …
Ich habe mir nun beide Bands mal genauer angeschaut. The Knights sind eine junge Band aus Hamburg, die recht netten Indierock machen. Auf Ihrer Myspace Seite steht geschrieben: “Soundlich kreuzen sie das Fahrwasser von Bands wie „The Killers“, „Razorlight“ oder „Kings Of Leon“, wobei auch gerne in andere musikalische Gefilde getaucht wird. …” Naja, weiß ich nicht ganz genau ob die Beschreibung so passend ist. Die Bands die ober stehen könnten meiner Meinung nach durch beliebige andere Bands aus diesem Indie-Bereich ausgetauscht werden, und es würde genau so gut passen…
Ich will die Band nicht schlecht reden…schaut mal auf Ihrer Myspace Seite vorbei:

Die Drums habe ich seinerzeit bei Skatterbrain das erste mal gehört…Das kann ja nur vielversprechend sein. Deshalb war ich auch so verwundert, dass es diese Band in den Musikexpress geschafft haben soll, was sich ja nun auch als falsch herausstellte. Die Drums sind aus New York und haben sich nun schon eine größere Myspace Fangemeinde aufgebaut. Als Einflüsse nennen Sie The Smiths und Joy Division. Das hört man sicherlich auch ganz gut raus. Von den Myspace Tracks gefallen mir eigentlich alle ganz gut. Ihr Debüt Album erscheint Anfang Juli, bin mal gespannt ob es in Deutschland gut erhältlich sein wird, und ob in den Medien drüber berichtet werden wird. Ich habe hier sicherlich keine neue Lieblingsband gefunden, aber das Album wird auf jeden Fall interessant.
Hier geht’s zu Myspace
Hier gibt’s den Knight School Remix als Download

Und bevor ich das wichtigste vergessen!!! Die Drums spielen morgen in Köln im Gebäude 9. Wird bestimmt ganz nett, ich überlege auch spontan hin zugehen…und das Video hier macht mir noch mehr Lust :)


Es gibt auch noch live Videos auf Youtube, die ganz nett sind, aber die Qualität halt…

Be Sociable, Share!

Ähnliche Artikel:

  1. The Babies – Vivian Girl Cassie auf neuen Wegen
  2. Woods – At Echo Lake
  3. The Hi-Life Companion

Comments are closed.