The Format bei Malcolm Mittendrin – Indie Musik im TV

Kucki 18. Mai 2010 Kommentare deaktiviert

In diesem Post möchte ich dieses Thema ganz ohne Stellungnahme meinerseits behandeln. Manch ein Musikfan mit gutem Geschmack war sicherlich schon geschockt, dass seine absoluten Geheimtips plötzlich bei H&M im Hintergrund laufen, das ist ein Thema, dem ich mich sicherlich irgendwann mal ausführlich widmen werde…strikt nach dem Motto “Fuck Forever – Der Tod der Indie Musik” oder wie das Buch hieß…und “Indie ist der neue Mainstream” usw.

Der springende Punkt ist, dass ich schon vor ein paar Tagen einen Track hier posten wollte, weil er zu meiner Überraschung bei Malcolm Mittendrin gespielt wurde. Es handelt sich hierbei um einen Track von “The Format”, einer ganz tollen Band die es leider nicht mehr gibt. (Dazu hier ein älterer Post). Ich habe mir das schöne erste Album damals bei Amazon (seinerzeit für 7,90€ jetzt kostets leider über 20€) bestellt und den Track auch auf diesem Album vermutet und gefunden.
Es handelte sich um den ersten Track des ersten Albums namens “First Single” … Lustisch!

Hier gibt’s den Track zum Download

Nun ja, und als ich heute von der Arbeit nach Hause kam und den Fernseher anschaltete lief der Abspann vom “Perfekten Dinner” passend untermalt mit “Joy Division – Love Will Tear Us Apart”…oder auch nicht so passenden, aber auf jeden Fall interessante Wahl.

Be Sociable, Share!

Ähnliche Artikel:

  1. The Format
  2. Rolling Stone und Musik Express
  3. Indie Pop Days Berlin 2010 09.-05. September

Comments are closed.