Yo La Tengo – neues Album bei Pitchfork Advance im Stream

Carsten 9. Januar 2013 Kommentare deaktiviert

pitchfork advancePitchfork hat gestern seine neue Plattform “Pitchfork Advance” vorgestellt: Der neue Dienst wird von nun an exklusiv Alben vor dem Release im Stream anbieten. Unter pitchfork.com/advance/ gibt es auch schon die erste Platte im Stream. Dabei handelt es sich um das nächste Woche erscheinende neue Album von Yo La Tengo – Fate!
Pitchfork möchte das Album als Kunstform wieder in den Vordergrund stellen und liefert zu dem einfachen Stream auch noch das Booklet und laut Ankündigung soll es auch noch weitere Informationen wie Lyrics geben. Das ganze macht einen sehr vielversprechenden Eindruck, die Auswahl der Künstler wird nun zeigen, wie attraktiv das neue Angebot dann wirklich ist…allerdings wird Pitchfork da schon einige gute Alben bringen, denke ich mal.

Was noch unbeantwortet bleibt ist die Frage, wie lange die Alben wohl im Stream zur Verfügung stehen werden. Die obige URL wirkt wie eine Übersichtsseite, ob es aber so viele Streams gleichzeitig geben wird, dass sich eine Übersichtsseite lohnt, bezweifle ich doch. Spätestens bei offiziellem Release der Platte wird der Stream wohl offline gehen, oder etwa nicht?

Das Yo La Tengo Album höre ich gerade nebenbei…kann aber noch nichts weiter dazu schreiben. Von den ersten 4 Tracks klingen 2 schon mal sehr nett :) Vielleicht morgen mehr dazu!

Be Sociable, Share!

Ähnliche Artikel:

  1. Okkervil River – I Am Very Far neues Album im Stream
  2. Sufjan Stevens – Silver & Gold: Songs for Christmas Volumes 6-10 im Stream und neues Video
  3. Cults – Cults Album im Stream

Comments are closed.